Skip to main content

Sonneninseln im Preisvergleich

Welche Gartenmöbel passen zu einer Rattan Sonneninsel?

Welche Gartenmöbel passen zu einer Rattan Sonneninsel?

Eine Sonneninsel ist die ideale Liegefläche für einen entspannenden Tag im eigenen Garten. Sie ist groß und bietet mit vielen Kissen einen komfortablen Ort zum Chillen, wobei sie an vielen Plätzen im Garten bestens steht. Wer einen Pool hat, sollte dort seine Sonneninsel hinstellen, allerdings steht sie auch gut an jedem freien, sonnigen Platz oder auf einer gemütlichen Terrasse.

Welche Gartenmöbel gibt es noch im Garten und welche passen zu einer Sonneninsel?

Neben einer Sonneninsel sollte in Deinem Garten, der der Entspannung dient, unbedingt eine gemütliche Sitzgruppe stehen. Die modernen Loungegruppen haben die traditionellen Gartenstühle um einen Esstisch abgelöst und sind aus einem gepflegten Garten kaum wegzudenken. Diese Sitzgruppen bieten viel Platz für Deine Gäste und sind ideal für Partys oder ein legeres Dinner im Garten im mediterranen Stil. Eine Loungegruppe besteht meist aus einem 3er Sofa, zwei Sesseln und einem niedrigen Tisch. Allerdings sind auch die großen Sessel immer häufiger im Garten zu finden, in denen Du ein gutes Buch genießen kannst. Dabei wird zwischen Relaxsesseln und Korbsesseln unterschieden, die beide eine interessante Alternative zu einer Sonneninsel in einer anderen Gartenecke sind. Auch eine Sonnenliege oder eine Relaxliege kann den Freizeitwert Deines Gartens erhöhen. Neben den großen Möbeln solltest Du in Betracht ziehen, Dir auch einen oder zwei Beistelltische zuzulegen, da sie überall aufgestellt werden können und sehr nützlich sind. Wenn eine Rattan Sonneninsel auf einer Terrasse steht, ist ein Feuerofen eine gute Möglichkeit, damit Du es Dir auch am Abend auf Deiner Sonneninsel gemütlich machen kannst.

Auf was achten, damit die Möbel zusammenpassen

Oftmals kaufen Menschen ihre Gartenmöbel nach und nach, was kein Problem darstellt. Du solltest in einem solchen Fall darauf achten, dass die Möbel vom Stil her auch zusammenpassen. Das bezieht sich nicht nur auf die verwendeten Materialien, sondern auch auf das Design der Auflagen, denn für ein harmonisches Bild im Garten müssen alle Möbel vom Stil und Farbton her zusammenpassen. Eine Rattan Sonneninsel gehört zu den begehrtesten Gartenmöbeln, denn sie verspricht Komfort und Entspannung pur. Allerdings sollten die anderen Gartenmöbel auf die edle Rattan Sonneninsel abgestimmt sein, wodurch alle Gartenmöbel aus farbigen Kunststoff tabu sind. Ideal passen dagegen alle Gartenmöbel, die ebenfalls aus Rattan gefertigt sind. Jedoch passen auch andere Naturholzmöbel dazu, vorzugsweise in einem dunkleren Holzton. Gut passen alle Edelholz-Garnituren wie aus Teakholz, das es auch ökologischen Anbaugebieten gibt. Was auch gut zu Deiner Rattan Sonneninsel passt, sind Möbel aus Polyrattan. Das ist ebenfalls ein Kunststoff, jedoch wirkt er sehr edel und sieht beinahe wie Rattan aus.

Gartenmöbelsets von Herstellern

Die bekannten Hersteller von Gartenmöbeln bieten ihre Produkte auch in gut aufeinander abgestimmte Sets an, die entweder komplett oder auch nach und nach gekauft werden können. Beliebt sind die angesagten Lounge Sitzgruppen, die als besonders komfortabel gelten und ein stilvolles Ambiente in Deinen Garten verbreiten. Diese Loungegruppen lassen sich oftmals um passende Sonnenliegen, Relaxsessel, Hocker und Beistelltische erweitern. Wenn Du Dir diese Gartenmöbel anschaffst, solltest Du dich für ein klares Muster oder eine bestimmte Farbe entscheiden und dieses Thema bei allen Neuanschaffungen wiederholen. So stellst Du sicher, dass alles zusammenpasst.

Zusammenfassung

Eine Rattan Sonneninsel ist ebenso schön wie komfortabel, aber sie muss auch zu den anderen Gartenmöbeln in Deinem Garten passen. Ideal ist es, wenn sich das Design der Rattan Sonneninsel in den anderen Möbeln wiederholt. Allerdings solltest Du billige Kunststoffmöbel meiden und eher eine passende hochwertigere Loungegruppe als Sitzgelegenheit wählen. Das edle Rattan solltest Du mit hochwertigen Holzarten kombinieren, die meist ähnlich langlebig sind. Am besten ist es optisch allerdings, wenn Du Dich bei allen Deinen Gartenmöbeln für Rattan entscheidest. Obgleich Plastik tabu sein sollte, ist doch das elegante Polyrattan eine gute Alternative.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.