Skip to main content

Sonneninseln im Preisvergleich

Dach kaputt – was nun? Ersatzdach für die Rattan Sonneninsel

Rattan Sonneninsel auf der Terrasse Foto: Bulgn / shutterstock.com

Rattan Sonneninsel auf der Terrasse – manchmal kann das Dach kaputt gehen, dann ist ein Ersatzdach die Lösung Foto: Bulgn / shutterstock.com

Wenn das Dach Ihrer Sonneninsel durch ein Unwetter total zerfetzt wurde, müssen sie Ihre Gartenmuschel nicht zwangsläufig entsorgen. Damit Sie weiterhin vor der Sonne geschützt sind, ist schnelles Handeln nötig. Der folgende Beitrag informiert Sie über verschiedene Möglichkeiten, den Schaden zu beseitigen.

Ursachen für ein kaputtes Sonnendach

Die häufigste Ursache für ein defektes Sonnendach sind verschiedene Witterungseinflüsse, zum Beispiel wenn ein Sturm über Ihre Sonneninsel fegt. Dadurch kann Ihr Baldachin nicht nur zerstört werden oder davon fliegen, sondern auch die Verankerung kann kaputt gehen. Entscheidend sind die Verarbeitung und das Material, aus dem Ihr Sonnenschutz gefertigt ist.

Als Faustregel können Sie sich merken, dass Ihre Überdachung einer Windstärke von maximal 35 km/h standhält. Wenn sich Baüme beginnen, sich im Wind zu biegen, besteht die Gefahr, dass Ihr Sonnendach zerstört wird. Bei starkem Wind sollten Sie deshalb Ihren Sonnenschutz immer schließen.

Bei jahrelanger Nutzung bilden sich durch verschiedene Witterungen Stockflecken. Sie sehen hässlich aus und werden im Laufe der Zeit porös. Zu alter Stoff kann des Weiteren reißen, wenn er in der Waschmaschine gewaschen wird.

Kleine Beschädigungen können Sie selbst reparieren

Kleine Defekte, zum Beispiel kleine Risse oder Löcher können Sie selbst beheben. Kleinere Risse reparieren Sie, indem Sie diese zunähen. Kleine Löcher können Sie mittels Spezialklebeband oder Reparatur-Aufklebern verschließen. Für größere Risse benötigen Sie Reparaturkleber. Gleiches gilt, wenn Nähte aufgeplatzt sind.

Ersatzdach für die Sonneninsel

Doch was kann man tun, wenn sich das Dach nicht mehr reparieren lässt? Hier stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung.

Kauf beim Hersteller

Grundsätzlich sollte der Sonneninsel-Hersteller stets Ihr erster Ansprechpartner sein, wenn Sie Ersatz für Ihr beschädigtes Sonnendach benötigen. Es ist Ihnen deshalb zu empfehlen, beim Kauf Ihrer Sonneninsel darauf zu achten, dass der Hersteller Ersatzdächer anbietet. Der Kauf einer Ersatzüberdachung beim Hersteller ist die schnellste Möglichkeit, Ihr kaputtes Sonnendach durch ein neues zu ersetzen.

Ersatzdach beim Fremdhersteller kaufen

Leider bieten die Hersteller von Sonneninseln nicht für alle ihre Modelle Ersatz-Sonnendächer an. Als Alternative kann Ihnen ein passendes Sonnendach von einem Dritthersteller zum Beispiel von Iffland Merino Europa empfohlen werden.

Produkteigenschaften vom Iffland Merino Europa Sonnendach

Dieser Hersteller fertigt die Überdachung für Ihre Rattan-Sonneninsel präzise nach Ihren Vorgaben. Das Sonnendach besteht zu 100 Prozent aus Airtex-Gewebe.

Merkmale vom Iffland Merino Europa Sonnendach

  • hohe Lichtechtheit
  • Lichtdurchlässigkeit
  • hervorragende Beständigkeit gegen verschiedene Witterungen
  • individuelle Maßanfertigung

Die individuelle Anfertigung durch das Unternehmen Iffland Merino Europa Sonnendach ist die perfekte Lösung, wenn ein Standard-Sonnendach für Ihre Rattan-Sonneninsel nicht passt. Um herauszufinden, ob dieser Anbieter Ihnen ein Ersatzdach anfertigen kann, senden sie der Firma ein Foto Ihres Sonnendaches. Ihre Anfrage wird von der Firma umgehend beantwortet. Falls Sie es wünschen, nehmen sich die kompetenten, stets freundlichen Mitarbeiter gerne die Zeit, Sie umfassend zu beraten.

Technische Daten zum Airtex-Gewebe

  • Gesamtgewicht: 195 Gramm/Quadratmeter
  • Beschichtung: einseitig mit Acrylat
  • Materialeigenschaften: fungizid, schmutzabweisend
  • Wärmebeständigkeit: + 70 Grad Celsius
  • Kältebeständigkeit: – 25 Grad Celsius
  • Sonnenschutzfaktor: Standard 801, UV 80
  • Wasserabweisung: gemäß Spray-Test DIN EN 24920
  • Wetterechtheit: 6 bis 8 nach DIN 54071
  • Wasserdruckbeständigkeit: DIN 53886

Airtex-Gewebe wird des Weiteren zur Fertigung von Ersatzdächern für Pavillons, Sitz-und Liegeauflagen für Gartenmöbel, Polster für den Einsatz in Außen- und Innenbereichen und für Ersatzbespannungen von Hollywoodschaukeln eingesetzt.

Einfache Reinigung und Pflege

Ihr neues Sonnendach aus Airtex-Gewebe können Sie schnell und leicht mit einem weichen Schwamm, handwarmen Wasser und etwas Feinwaschmittel reinigen. Nachdem Sie gründlich nachgespült haben, muss das Material vollständig getrocknet werden.

Alternativ können Sie Ihr Sonnendach abnehmen und bei maximal 40 Grad in einer Industriewaschmaschine mit anschließender Trocknung von Schmutz und Flecken reinigen. Um Beschädigungen zu vermeiden, müssen Sie darauf achten, dass Ihr Baldachin in einer großen Maschine mit reduzierter Mechanik gewaschen wird.

Die Bestellschritte im Detail

  • Nachdem Ihnen das Unternehmen Iffland Merino Europa Sonnendach bestätigt hat, dass die Anfertigung eines Ersatzdaches für Ihr Modell Sonneninsel möglich ist, bauen Sie Ihre kaputte Überdachung von Ihrer Sonneninsel ab. 
  • Anschließend senden Sie Ihre alte Überdachung als Vorlage an den Hersteller.
  • Das Unternehmen Irland Merino Europa erstellt Ihnen ein individuelles Angebot für eine Sonnenmuschel mit einem Durchmesser von 180 Zentimetern.
    Die Anfertigung anderer Größen und Formen ist auf Ihren Wunsch möglich. Aktuell werden Ihnen 16 Farben zur Auswahl angeboten.
  • Nachdem Ihre Vorlage beim Hersteller eingegangen ist, wird Ihr neues Sonnendach zeitnah gefertigt und an Ihre Adresse geliefert. 

Ihren Möglichkeiten bei der Gestaltung sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Können Sie ein Ersatzdach für Ihre Rattan-Sonneninsel selbst herstellen?

Ebenfalls kostengünstiger als der Kauf eines Ersatz-Sonnendaches für Ihre Gartenmuschel ist der Selbstbau. Dafür benötigen Sie:

  • ausreichende Menge Stoff (die Menge ist abhängig von der Größe)
  • geeignete Stoffarten sind zum Beispiel fester Leinenstoff und Außenstoff
  • um das Gestänge zu verdecken, werden die seitlichen Stoffteile per Hand angenäht

Als Zeitaufwand für die Anfertigung müssen Sie circa 2 bis 3 Stunden einplanen. Die Materialkosten sind abhängig von der Stoffart und der benötigten Menge. Durchschnittlich müssen Sie für eine Sonneninsel mit einem Durchmesser von 180 Zentimetern 35 Euro Materialkosten einkalkulieren. 

Als Alternative zum selbst Nähen können Sie sich bei einem Schneider ein neues Sonnendach nähen lassen.

Fazit

Egal wie stark das Sonnendach ihrer Gartenmuschel beschädigt ist: Sie müssen wegen einer Beschädigung Ihre Sonneninsel nicht entsorgen und sich ein neues Modell kaufen. Ein Ersatzdach können Sie sich kostengünstig selbst anfertigen, in einer Schneiderei nähen lassen oder beim Hersteller oder einem Dritthersteller kaufen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *